Montag, 20. Juni 2016

Tod an der Leine von Susanne Mischke

Tod an der Leine 


Autor: Susanne Mischke
Verlag: Piper
Reihe: Hannoverkrimis Band 2
Seiten: 272, Taschenbuch
Preis: 8,99€, Taschenbuch
ISBN:  978-3492301190



Bewertung: ☺☺☺☺







Worum geht es ? 


Für Kommissar Rodriguez ist es Liebe auf den ersten Blick, als er der kühlen Schönheit Marla Toss über den Weg läuft. Zeit, sie näher kennenzulernen, hat er allerdings nicht, denn zwei Tage später liegt sie tot an der Leine. Wieder ein Fall für die Kripo Hannover unter der Leitung von Kommissar Bodo Völxen. Diesmal führen die Spuren jedoch bis tief unter die Stadt, und die Ermittlungen sind nicht ganz ungefährlich..[Quelle:Amazon]


"Tod an der Leine>" ist der zweite Hannoverkrimi von Susanne Mischke. 
Der Leser trifft auf schon bekannt Charaktere, dass macht das Lesen sehr angenehm. Man lernt die Charaktere besser kennen und sie bekommen so mehr Tiefe und werden realistischer. Die Ermittler hatte ich im ersten Buch schon in mein Herz geschlossen und so freute ich mich im zweiten Buch über die bekannten Gesichter. 

Der Mord rückt während es Buches etwas in den Hintergrund. 
Es bleibt das Buch über ein realistischer Mord. 
Man erfährt viel über das Privatleben der Ermittler. 

Was mir persönlich gefleht hat war die Spannung. 
Mischke schreibt flüssig und ist leicht zu verstehen. Als Hannoveranerin fand ich es klasse, dass dieser Roman in Hannover spielt. Die meisten Ort kenne ich sehr gut und so hatte ich die Schauplätze immer vor Augen. 

Ein sehr schöner, realistischer Roman mit lebendigen Charakteren. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen