Dienstag, 15. Januar 2019

Dennis und Guntram - Zaubern für Fortgeschrittene von Hubert Wiest

Dennis und Guntram - Zaubern für Fortgeschrittene







Autor: Hubert Wiest

Reihe: Band 2
Verlag: CreateSpace Independent Publishing
Seiten: 248
Preis: 8,90€, Taschenbuch
ISBN: 978-1505605495

Bewertung: ☺☺☺☺







Worum geht es ?

Die drei von der Haibande machen Dennis Blauberg das Leben schwer. Gut, dass Dennis sich auf seinen Freund Guntram Mempelsino von Falkenschlag verlassen kann. Der bewahrt Dennis vor dem Ringerverein, pustet die Haibande mit seinen Zauberkünsten kräftig durch und verkauft die Hutsammlung von Dennis’ Mutter auf dem Flohmarkt. Da fällt es nicht weiter ins Gewicht, dass viele Zaubereien eine kleine Nebenwirkung haben. Eines Tages braucht selbst der fiese Kalle von der Haibande Guntrams Hilfe.
  [Quelle: Amazon]

-

Dennis und sein Freund Guntram haben wieder einmal Ärger mit den drei Jungs der Haifischbande, aber zum Glück ist Guntram kein normaler Junge. Er kann zaubern und mithilfe seiner Kräfte gelingt es den Beiden immer wieder der Haifischbande zu entkommen. Doch eines Tages braucht der Anführer Kalle die zauberhafte Hilfe von Guntram. 

Im zweiten Band trifft man wieder auf Dennis und Guntram. Die beiden haben wir schon im ersten Buch kennen gelernt und wir wissen, dass Guntram ein Zauberer ist. Kein erfolgreicher, meistens geht nämlich leider etwas schief, aber er ist ein Zauberer und ein guter Freund für Dennis.
Da wir die beiden schon kennen, können wir gleich in die Geschichte starten.

Der Schreibstil lässt sich genau so gut lesen, wie schon im ersten Teil. Die Seite fliegen nur so dahin. Auch finde ich, dass die Kapitel eine sehr angenehme Länge haben. Gerade für Leseanfänger ist das wichtig. Auch die große Schrift lädt Kinder zum Lesen ein.

Es geht um Freundschaften, Mut, Ängste und Schwächen. Die beiden haben Ängste und Schwächen, was sie sehr realistisch  macht. Sie finden aber auch Lösung, welche für Kinder gut nachzuvollziehen sind. 
Die Handlung ist spannend und unterhaltsam und da nicht immer alles so klappt wie geplant, ist es für den Leser auch sehr witzig.

Ich bin gespannt, welche Abenteuer noch auf die beiden Freund zu kommen.


Leseempfehlung.



Ich habe das Buch vom Autor bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

Sonntag, 13. Januar 2019

Im Bann des Ozeans von Robert Hofrichter

Im Bann des Ozeans





Autor: Robert Hofrichter
Verlag: Güthersloher Verlagshaus
Seiten: 240
Preis: 20€, gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3579086781

Bewertung: ☺☺











Worum geht es ?

1.337.323.000 Kubikkilometer – so viel Wasser enthalten in etwa die Ozeane dieser Welt. Gigantische Badewannen, die nicht nur Künstler und Poeten, sondern vor allem Meeresforscher und Biologen faszinieren. Robert Hofrichter ist einer von ihnen und hier erzählt er die spannendsten Geschichten aus dem nassen Kosmos, der die Erde umgibt. Wir lesen von seltsamen Lebensentwürfen und sonderbaren Sex-Praktiken in einem verbeulten Ozean, lernen freundliche Haie und übelgelaunte Delphine kennen, erfahren mehr über Monsterwellen, die Ungeheuer der Tiefe und die Geschichte der Quellen allen Lebens. Ein Buch, so aufregend wie ein Tauchgang in die Tiefsee!
  [Quelle: Amazon]

-

In diesem Buch nimmt uns der Autor Robert Hofrichter mit auf einen spannende Expedition durch die Meere dieser Welt. 
Wir erfahren, wie das Salz in das Wasser kommt, warum das Wasser blau ist und woher das schwarze Meer seinen Namen hat.

Der Autor berichtet flüssig von spannenden Fakten über unsere Ozeane. In diesem Buch steckt eine ganze Menge neues Wissen. Wer sich allerdings schon vorher mit dem Thema Meere, Ozeane und Co. beschäftigt hat, findet hier eher eine Ansammlung von schon bekannten Wissen. 
Ich glaube für mich war kein Thema wirklich neu, aber es hat Spaß gemacht mein Wissen wieder aufzufrischen.


In diesem Buch findet man auch hochwertige Farbphotos von den verschiedensten Meeresbewohnern, aber auch die fertigen nicht den Preis von 20€. Das ist zu viel Geld für keine 300 Seiten. 
Auch fehlen mir am Ende die Quellen. Irgendwo her muss er sein Wissen ja haben. Bei einem guten, wissenschaftlichen Buch gehören die Quellen in meinen Augen einfach dazu.

Alles in allem ist dieses Buch ein netter Einstieg um jemanden interessante Fakten über unsere Ozeane näher zubringen. Für schon vorher Ozeanbegeisterte sind diese Informationen bekannt.


Ich habe das Buch von bloggerportal bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

Donnerstag, 10. Januar 2019

Mitten im Dschungel von Katherine Rundell

Mitten im Dschungel






Autor: Katherine Rundell
Verlag: Carlsen
Seiten: 304
Preis: 15€, gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3551554802

Bewertung: ☺☺☺☺











Worum geht es ?

Mitten im Dschungel stürzt die kleine Propellermaschine ab und plötzlich sind Fred, Con, Lila und ihr kleiner Bruder Max auf sich allein gestellt. Wo sollen sie einen Unterschlupf und etwas zu essen finden. Und wie kommen sie aus diesem Urwald überhaupt wieder heraus? Immerhin ist ein Fluss in der Nähe und wilde Früchte, und Fred hat genug Abenteuerbücher gelesen, um ein Floß zu bauen. Aber ob das zum Überleben in der Wildnis reicht?
  [Quelle: Amazon]

-

 Die vier Kinder sind ganz auf sich alleine gestellt, als ihr Flugzeug über dem Amazonsregenwald abstürzt. Max ist mit seinen fünf Jahren der jüngste von ihnen. Zusammen mit seiner Schwester Lila und den beiden anderen Überlebenden Con und Fred, versuchen sie im Urwald zu überleben. Sie haben Wasser und Essen in der Nähe und nach einer Zeit sogar ein Dach über dem Kopf. 
Fred hat einige Abenteuerbücher gelesen und beginnt ein Floss zu bauen. Mitten im tiefsten Dschungel machen sie eine Entdeckung, die ihr Leben verändert.

Ich liebe dieses Cover. Die ganzen Pflanzen, dicht an dicht, und dazwischen ein kleines Flugzeug. Das Cover zieht sofort die Aufmerksamkeit auf sich und in Verbindung mit dem Klappentext passt es super.

Eigentlich wollte ich nur kurz in das Buch rein lesen, aber dann hat mich der Schreibstil gefesselt. Rundell schreibt sehr bildhaft und es ist einfach sich in ihren Worten zu verlieren. Ehe man sich versieht ist man an der Seite der Kinder und fiebert mit, wenn sie um ihr Überleben kämpfen.

Das Buch wird ab elf Jahren empfohlen und ich finde, dass passt gut. Es ist nie grausam oder zu brutal. Man lernt einfach, dass das Leben kein Zuckerschlecken ist und einige Erkenntnisse der Protagonisten sind auch für Erwachsene hilfreich.

Die vier Protagonisten tragen alle auf ihre Art und Weise dazu bei zu überleben und der Zivilisation näher zu kommen. Ihre Gedanken sind, wie ihre Handlungen und Wörter, nachvollziehbar und glaubhaft.
Ich mochte sie alle sehr. Unglaublich wie schnell sie einem ans Herzen wachsen können. 

Das Ende gefiel mir genau so gut, wie der Rest des Buches. Auch wenn man traurig ist, dass es schon vorbei ist.



Leseempfehlung für junge und alte Entdecker.



Ich habe das Buch von NetGalley bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

Dienstag, 8. Januar 2019

Die drei Magier - Die schwarze Höhle von Matthias von Bronstädt

Die drei Magier - Die schwarze Höhle








Autor:  Matthias von Bronstädt
Reihe: Band 4
Verlag: arsEdition
Seiten: 160
Preis: 12,99€, gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3845816760

Bewertung: ☺☺








Worum geht es ?

Während das Städtchen Mühlfeld einem beschaulichen Silvester entgegenblickt, ist die magische Welt Algravia in heller Aufregung: Eine Zeitenwende steht bevor! Die drei Magier Conrad, Vicky und Mila müssen einen magischen Steinkreis abschreiten, damit in Algravia eine neue Zeitrechnung beginnen kann. Doch was passiert, wenn das Ritual misslingt?
Die Antwort auf diese Frage führt die drei Kinder tief in die dunkle und geheimnisvolle Unterwelt Algravias …
  [Quelle: Amazon]

-

Bei den drei Freunden aus Mühlenfeld steht Silvester vor der Tür. Eigentlich wollten sie ein entspanntes Silvester verbringen, doch sie finden sich auf einer Party voller Lehrer wieder. Da kommt es gerade recht, dass sie in Algravia gebraucht werden um einen magischen Steinkreis abzuschreiten, damit eine neue Zeitrechnung beginnen kann. Doch das Ritual steht kurz davor zu scheitern und die Magie in Algravia zu vernichten. Eine Aufgabe für die drei Magier. 


Ich mag das Cover von diesem Band. Es passt vom Stil perfekt zu den Anderen, aber hier finde ich die Farben am schönsten. 

Man ist schnell wieder bei den drei Magiern dabei und freut sich, dass es so schnell nach Algravia geht. Man lernt wieder neues über diese unbekannte Welt. 
Die drei Freunde müssen heraus finden, warum das Ritual nicht gelingt. Ist wieder Rabenhorst dran schuld?

Mir hat besonders gut gefallen, dass ich nicht vorher gesehen habe, wer Schuld daran war, dass es nicht so klappte, wie geplant. Ich liebe es so überrascht zu werden.

Die Kapitel haben eine angenehme Länge und sind deswegen für Leseanfänger gut geeignet. Auch die Illustrationen und der Schreibstil sorgen für ein schönes Kinderbuch.

Dieser Teil hat mir sogar besser gefallen, als die anderen Drei, weil es einfach mal was anderes ist. 

Das Ende des Buches verspricht eine Fortsetzung und ich wäre absolut wieder dabei.


Leseempfehlung.



Ich habe das Buch von NetGalley bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

Profipfuscher von Friedrich Kalpenstein

Profipfuscher






Autor: Friedrich Kalpenstein
Reihe: Herbert, Band 6
Verlag: Tinte & Feder
Seiten: 448
Preis: 9,99€, Taschenbuch
ISBN: 978-2919803408

Bewertung: ☺☺








Worum geht es ?

Trautes Heim – Glück allein!
Das denken sich Herbert und Anja und beschließen, gemeinsam mit Sohn Oskar den Traum vom eigenen Haus zu verwirklichen. Der kleine Stammhalter soll wohl behütet im sicheren Garten spielen und nicht zwischen den Autos mitten in München. 
Als das passende Objekt gefunden ist, krempeln Herbert und sein bester Kumpel Hans die Ärmel hoch. Doch schon bald entwickeln sich die kleineren Umbauarbeiten zur gefühlten Lebensaufgabe. Dass der Elektriker selbst am meisten überrascht ist, wenn das Licht brennt, schafft nicht unbedingt Vertrauen. Die Nerven liegen blank und die Geduld des jungen Paares wird einmal mehr auf die Probe gestellt. 
Als auf die kleine Familie noch weitere Überraschungen zukommen, droht der Traum vom Eigenheim zu zerplatzen.
  [Quelle: Amazon]

-

Herbet und seine Lebensgefährtin Anja haben sich den Traum vom eigenem Haus erfüllt, für sich und ihren Sohn Oskar. Doch leider haben auch Anjas Eltern ihren finanziellen Beitrag geleistet und nun verlangen sie Mitspracherecht. Über Skype. Aus Ibiza. 
Die beiden merken schnell, dass ein Umbau eine schwierige Sache ist und das sie sich den Elektriker nicht vom schwarzen Brett im Supermarkt holen sollten. Zum Glück hat Herbert bei Hans einen echten Freund, welcher auch gerne die Arme umkrempelt und mit anpackt. Doch auch mit seiner Hilfe sind die drei kurz davor auf eine Baustelle ziehen zu müssen, denn Nachmieter für ihre Wohnung sind schon längst gefunden.  

Dieses Buch ist mein erstes Buch aus der Herbert Reihe, obwohl es der sechste Teil ist, ist es mir gut gelungen, in die Geschichte hineinzufinden. Man kann dieses Buch sehr gut ohne Vorkenntnisse lesen. 

Vom Autor Friedrich Kalpenstein kannte ich schon "Gruppentherapie" und so hatte ich also einige Erwartungen an dieses Buch.
Sie wurden nicht enttäuscht.

Den humoristischen und manchmal ironischen Schreibstil von Kalpenstein war von der ersten Seite an präsent. Herbert und Hans sind einfach zwei Unikate. Ich kann überhaupt nicht sagen, wie oft ich beim Lesen laut lachen musst und dafür auch einige schiefe Blicke erntete.

Der Traum vom Eigenhaus entwickelt sich schnell zum Albtraum. Es gibt mehrer Faktoren die das Fass fast zum überlaufen bringen. Am unterhaltsamen fand ich die Mutter von Anja. Zwei Flugstunden entfernt mit einem Wein auf Ibiza und trotzdem überall die Nase reinstecken müssen.
Auch der Elektriker Kurt strapazierte meine Lach- und Bauchmuskeln. Er ist der Elektriker den niemanden gerne im Haus haben möchte.

Für alle, die ihre Sorgen einfach mal über Bord werfen wollen und gute, humorvolle Unterhaltung suchen.



Leseempfehlung.



Ich habe das Buch von Friedrich Kalpenstein bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

Mystische Mächte von Linea Harris

Mystische Mächte





Autor: Linea Harris
Reihe: Bitter & Sweet 1
Verlag: ivi
Seiten: 384
Preis: 12,99€, Broschiert
ISBN: 978-3492704212

Bewertung: ☺☺









Worum geht es ?

Jillian wünscht sich nichts sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein – leider ohne Erfolg. An ihrem 17. Geburtstag erfährt sie von ihrer Tante, dass sich ihre seltsamen Fähigkeiten auf ihre Abstammung als Hexe zurückführen lassen. Kurz darauf findet sie sich in einer Welt wieder, in der Vampire, Werwölfe und Dämonen keine Fantasiegespinste mehr darstellen, und muss sich in der vollkommen neuartigen Umgebung der Winterfold Akademie zurechtfinden. Doch selbst unter Hexen ist Jillian keineswegs so normal, wie sie anfangs gehofft hatte. Glücklicherweise lernt sie zum ersten Mal in ihrem Leben Freunde kennen, die ihr zur Seite stehen, als sie sich zu allem Übel auch noch unglücklich verliebt. Doch alles ändert sich, als es in der Umgebung zu vermehrten Dämonenangriffen kommt ...
  [Quelle: Amazon]

-

Jillian erfährt an ihrem 17. Geburtstag von ihrer Tante, dass sie eine Hexe ist. Diese Nachricht ist schwer zu verdauen und am Anfang glaubt sie ihrer Tante nicht. Aber es erklärt Jill, warum sie anderes ist, als andere in ihrem Alter.
Für besondere Wesen wie Hexen, Werwölfe und Vampire gibt es eine besondere Schule und Jill kommt auf die Winterfold Akademie. 
Hier findet sie schnell heraus, dass sie auch anders ist als alle anderen. Ihre Prana, ihre Magie, hat eine andere Farbe und sie scheint sehr talentiert zu sein. Zum Glück hat sie Freund die an ihrer Seite stehen egal was kommt. Auch als es zu Kämpfen kommt, weichen diese nicht von ihrer Seite. 

Dieses Buch lag schon so lange auf meinem SuB und ich bin sehr froh, dass ich es endlich mal gelesen habe. 
Das Cover ist so schön. Ganz einfach, aber ansprechend.

Durch den sehr fesselnden und bildhaften Schreibstil war ich schnell in der Geschichte drinnen. Jill ist ein sehr sympathisches Mädchen. Sie wohnt schon seit Jahren bei ihrer Tante, seit ihre Eltern bei einem Unfall ums Leben gekommen sind. Ihre Tante ist ein wenig esoterisch angehaut und auch ein toller Charakter.

Mir haben an sich alle Personen gut gefallen. Was mich ein wenig gestört hat, war der klischeehaft Umgang mit der Homosexualität eines Charaktere. Ich fand es schade, dass er selbst verständlich lila liebt.
Hier wäre mehr drinnen gewesen.

Sonst hat mir dieses Buch sehr gut gefallen und ich habe mir gleich die weitern Bücher auf die Wunschliste gesetzt und auch andere Werke der Autorin werde ich bestimmt bald lesen.


Leseempfehlung.



Sonntag, 6. Januar 2019

Das Mädchen mit den zwei Blutgruppen von Martina Frei

Das Mädchen mit den zwei Blutgruppen







Autor: Martina Frei
Verlag: Bastei Lübbe
Seiten: 272
Preis: 10€, Taschenbuch
ISBN: 978-3404609697

Bewertung: ☺☺









Worum geht es ?

Kaum zu glauben, dass ein Arzt während einer Notoperation den Patienten mit dem Kaugummi des Assistenten vor einer tödlichen Hirnblutung rettet. Oder dass häufige Haarwäsche zu einem Schlaganfall führen kann. Und wer würde darauf kommen, dass der blau angelaufene Körper einer jungen Frau nicht akuten Sauerstoffmangel, sondern auf die Farbe ihrer neuen Bettwäsche zurückgehen kann?
  [Quelle: Amazon]

-

In diesem Buch findet man eigne ganze Sammlung von skurrilen Fällen aus der Medizin.

Wie schon bei dem Buch "Die Frau mit den 48 1/2 Krankheiten", liest sich dieses Buch zwar gut und einfach, aber es fehlt an Humor. Die wirklich kurzen Geschichten sind lieblos zusammengestellt und bleiben oberflächlich. Mir fehlt die Tiefe.

Ich hatte mir einfach mehr Medizin gewünscht, aber darauf wird sehr wenig eingegangen, man will den Leser schließlich nicht überfordern.

Keine Leseempfehlung.