Sonntag, 14. April 2019

Große Verlosung!!!

Mein Blog wird vier Jahre alt!


In dieser Woche wird mein Blog schon vier Jahre alt. Ich kann es nicht richtig fassen.

Für euch, meine Leser, habe ich mir etwas besonderes ausgedacht.
Es gibt eine Menge Bücher zu gewinnen.

Danke den wunderbaren Autoren habe ich eine große Auswahl für euch. 


Insgesamt sind 10 Bücher zusammen gekommen. Die beiden Kleckerlätzchenbücher werden gemeinsam verlost und das Buch Magyk habe ich dazu gelegt.

Ich bedanke mich noch einmal herzlich bei den Autoren. Danke, denn ohne euch wäre diese Aktion nicht möglich. 
Wenn ihr ein Buch gewinnt, wäre es hilfreich, wenn ihr eine Rezension verfasst, damit dankt ihr auch den Autoren. 


Wie gewinne ich?
Um zu gewinnen wäre es schön, wenn ihr mir folgt, hier, facebook, instagram. Es ist keine Pflicht aber ich würde mich sehr freuen.
Auch, wenn diese Verlosung geteilt wird, wäre das großartig.

Schreibt in die Kommentare welches Buch ihr gerne habe wollt und warum. 
Ihr könnt euer Glück auch bei mehreren Versuchen. Solltet ihr eins davon gewinnen, nehmt ihr nicht mehr an der Verlosung der anderen Bücher teil.

Die Verlosung geht bis zum 30.04 um 23:59. Danach veröffentliche ich die Gewinner und die Bücher machen sich auf den Weg zu euch aufs Sofa.

Ich habe es schon häufig erlebt, dass Gewinner sind nicht melden oder nicht bescheid geben, ob das Buch angekommen ist, dass will ich hier bitte nicht.

Versendet wird nur innerhalb von Deutschland und ich übernehme keine Garantie für Schäden durch die Post.


Die Bücher

Kleckerlätzchen für Anfänger: Mit Karacho in die Windelberge von Iris Hell

 Schwanger! Und jetzt? 
Der blaue Balken auf dem Teststreifen stellt das Leben der Mittdreißigerin Kim Weiß gründlich auf den Kopf. Lässt der frisch eingezogene Bauchbewohner etwa die Nähte des Brautkleids oder gar die Hochzeitspläne platzen? Und was ist mit dem gerade angetretenen Job? Trotz anfänglicher Sorge ist die Freude groß, das Glück scheint perfekt. 

Kleckerlätzchen für Fortgeschrittene

von Iris Hell
Juhu! Zum dritten Mal schwanger! Glücklich betrachten Enddreißigerin Kim Weiß und ihr Mann Markus das Ultraschallbild beim Frauenarzt. Doch was ist das? Da schlägt ein zweites kleines Herz: Zwillinge! Die Nachricht wirbelt die Gedanken der werdenden Mutter gehörig durcheinander. Zwei Erwachsene, zwei Kleinkinder, zwei Babys. Lässt sich Mutterliebe tatsächlich unendlich teilen, ohne weniger zu werden? Wie viele Arme wird Kim brauchen, um die Kindlein liebevoll und gerecht zu schaukeln? Wird der wöchentliche Windelbedarf schwindelnde Höhen erreichen? Und: Wie viele Wäscheberge werden zu erklimmen sein? Mehr Arme, mehr Beine, mehr Geduld, wünscht sich Kim im neuen Familienalltag nicht nur einmal. Dennoch verliert sie nicht den Mut, sondern höchstens mal einen Joghurt aus dem überladenen Kinderwagen. 


Die verlorenen Kinder von Michael Seitz


Ein Wiener Kriminalroman über Gerechtigkeit und Vergangenheit. Falco Brunners erster Fall.
April, 2015: In Wiener Pflegeheimen werden zwei Bewohner innerhalb weniger Tage auf die gleiche Weise getötet. Privatdetektiv Falco Brunner nimmt die Ermittlungen auf. Was sich auf den ersten Blick als ein »Pflegeskandal à la Lainz« darstellt, führt den suspendierten Expolizisten in die Vergangenheit der Wiener Kinderheime – insbesondere des Heimes am Wilhelminenberg. In den Mittelpunkt von Falcos Ermittlungen rücken die Missbrauchsskandale der 60er-Jahre. Ehemalige Betroffene leiden bis heute unter den Folgen und haben verschiedene Wege gefunden, ihre Kindheitstraumata zu verarbeiten. Falco kämpft gegen eine Mauer des Schweigens. Seine Ermittlungen führen ihn in höchste Kreise. Der Preis der Gerechtigkeit ist ein hoher …


 Liebes Tagebuch: Hilfe, ich bin schwanger! von Audrey Harings
JoJo ist gerade 13 Jahre alt geworden. Sie liebt YouTube, Eis essen, mit Freundinnen abhängen und ihren Hund Foxi. Doch plötzlich macht ihr Körper eine unglaubliche Veränderung durch und sie vertraut sich ihrem Tagebuch an. Ein Spagat zwischen Kind sein und erwachsen werden. JoJo muss mit großen Ängsten kämpfen und die richtige Entscheidung für ihr Leben treffen.



Hinter dem Wasserfall von Oliver Jungjohann

Die elfjährige Finja und ihr neunjähriger Bruder Aaron sind zwei ganz normale Kinder mit ganz normalen Wünschen und Problemen des Alltags, bis sie auf einem kleinen, geheimen Abendausflug ohne Wissen ihrer Eltern durch Zufall eine andere Welt kennenlernen. Eine zauberhafte Elfenwelt, die anfangs perfekt erscheint. Die Kinder begeben sich auf die Suche nach dem verschwundenen Traumwanderer der Elfen und stehen vor der Herausforderung, alle Schwierigkeiten nur mit normalen Fähigkeiten lösen zu können...



 Lied des Lebens  von Ann-Kristin Vinterberg
Als Nora die Wohnung ihrer Mutter auflöst, findet sie Briefe eines Unbekannten. Warum hat ihre Mutter die Briefe behalten? Könnte es sein, dass sie nun endlich das Rätsel um die Identität ihres Vaters lösen kann? 
Nora reist kurzentschlossen nach Dänemark. Doch dort findet sie den Jazzmusiker Jonathan, der ihr Leben und ihre Pläne durcheinanderbringt
... 


Zoé & Adil - in Love von Susanne Rocholl

Ein großer Umbruch im Leben der 16-jährigen Zoé: Sie muss mit Ihre Mutter aus Berlin an den Niederrhein umziehen. Neue Stadt, neue Schule, neue Freunde. Der 17-jährige Adil sieht zwar gut aus, doch er ist ein Flüchtling aus Syrien und dazu noch Moslem. Zoé ist zwar offen gegenüber fremden Kulturen, aber ein muslimischer Freund käme für sie überhaupt nicht in Frage. Erst nach und nach lässt sie sich auf die Geschichten von Adil's Flucht ein. Das bislang politisch uninteressierte Mädchen saugt die neuen Informationen wie ein Schwamm auf und erkennt erst spät, dass sie sich in Adil verliebt hat. Doch sie ist hin- und hergerissen zwischen ihrer aufkeimenden Liebe und dem Geheimnis, das sie mit sich trägt: Sie fühlt sich aufgrund eines Narbengewebes an Brust und Dekolleté entstellt. Somit blockt sie Annäherungsversuche ab, aus Angstwegen ihrer Narben abgewiesen zu werden. Erst als die Flüchtlingsproblematik ihr Engagement verlangt, muss sie sich entscheiden. 


EHEC-Alarm von Lothar Beutin

Als im Sommer 2011 in Norddeutschland plötzlich eine Seuche mit dem unbekannten Krankheitserreger EHEC-O104 ausbricht, sind die Experten ratlos. Marie, die Freundin des Kieler Mikrobiologiestudenten Harald Pütz, wird das erste Opfer der Seuche. Die Jagd nach dem EHEC-O104 beginnt, doch die schnelle Verbreitung des Bakteriums lässt den Forschern keine Atempause. In wenigen Wochen erkranken über 4000 Menschen und auffällig häufig sterben junge Frauen an der Seuche. Der Mikrobiologe Leo Schneider am Berliner Institut für Lebensmittelkontrolle und Hygiene ist beauftragt, den Ursprung des Erregers zu finden. Schneider führt einen aussichtslos erscheinenden Kampf gegen ein Kartell aus ignoranten Bürokraten, machtbesessenen Politikern und skrupellosen Kollegen, denen daran gelegen ist, den wahren Hintergrund der Seuche im Dunkel zu halten. Für ihre Interessen schrecken Schneiders Gegner auch vor Mord nicht zurück. Mehr der Zufall als die Absicht bestimmt über das Schicksal des Einzelnen in einem Gespinst aus Lüge, Täuschung und Verrat.


Der Bornholm-Code von Thorsten Oliver Rehm 


Frank Stebes Forschergeist erwacht zu neuem Leben, als vor der Ostseeinsel Bornholm ein rätselhaftes Schiffswrack entdeckt wird. Doch der Tauchgang in die Unterwasserwelt bringt ihn nicht nur seinem einstigen Traum näher, der Entdeckung des sagenumwobenen Nibelungenschatzes – plötzlich steht er auch im Fadenkreuz einer fanatischen Organisation, die vor nichts zurückschreckt. Thorsten Oliver Rehms hochkarätiges Roman-Debüt setzt Puzzleteile zusammen, die seit jeher Forscher und Wissenschaftler gleichermaßen in ihren Bann ziehen.
Frank Stebe wird von einem ehemaligen Forschungskollegen zu Hilfe geholt, dieser steht vor einem Rätsel: Schiffstyp und Fundstücke eines in der Ostsee aufgespürten Wracks ergeben keinen Sinn. Als Frank selbst dann ein antikes römisches Schwert samt Reitermaske aus der Tiefe holt, wird seine gewagte Theorie allmählich zur Gewissheit – und die uralte Sage vom Nibelungenschatz zu einer gefährlichen Realität.
Denn nicht nur in Wissenschaftskreisen schlägt ihm Misstrauen entgegen; von anderer Seite droht eine viel größere Gefahr: Eine fanatisch-nationalistische Organisation operiert unerkannt und im Geheimen. Sie versucht nicht nur, an das legendäre Gold zu gelangen – durch das magische Schwert und die sagenumwobene Tarnkappe des Drachentöters Siegfried will sie uneingeschränkte Macht erlangen! Als Frank begreift, welche Türen seine Entdeckungen aufgestoßen haben, ist es fast zu spät.

Septimus Heap - Magyk von Angie Sage

Als siebter Sohn eines siebten Sohnes der Zaubererfamilie Heap müsste Septimus Heap eigentlich über ungeheure magische Kräfte verfügen. Doch er stirbt gleich nach der Geburt. Am selben Tag nimmt die Familie Heap ein kleines Findelkind bei sich auf. Und bald danach ändert sich ihr aller Leben. Die Königin wird ermordet, und der bösartige Usurpator DomDaniel übt ein Schreckensregime aus. In diese düsteren Zeiten könnte nur eine Person einen Lichtstrahl bringen: die verschollene Tochter der toten Königin. DomDaniels Spionen entgeht nicht, daß Jenna, die kleine Tochter der Heaps, ihren älteren Brüdern so gar nicht ähnlich sieht … Und sie beginnen eine gnadenlose Jagd. Glücklicherweise steht die Außergewöhnliche Zauberin Marcia Overstrand auf Jennas Seite, ebenso wie Zelda, die Weiße Hexe, die flinke Botenratte Stanley und der flapsige Sumpf-Boggart. Aber wer ist eigentlich der zutiefst verstörte Junge 412, der unfreiwillig in die Flucht der Heaps verwickelt wird? 






Viel Glück! ♥


Die Gewinner: 


Magyk geht an Federzeile

Zoe und Adil geht an Kermit

Die verlorenen Kinder geht an Samira

Lied des Lebens geht an Julia95 

Der Bornholm Code geht an Sandra Bernhart

und da Franci die Einzige war die sich EHEC und Hinter dem Wasserfall gewünscht hat, gehen beide Bücher an sie.


Bitte meldet euch bei mir.
verruecktnachbuechern@gmx.de

Ich würde immer noch Adressen annehmen. Bin ehrlich gesagt ein wenig enttäuscht, dass sich so wenig bei mir gemeldet haben.
Das ist nicht nett mir und den Autoren gegenüber.

Ich bräuchte eure Adressen, die wird danach selbstverständlich wieder gelöscht.

Danke das ihr teilgenommen habt.


Hilfe ich bin Schwanger und die beiden Kleckerlätzchenbücher sind noch da. Wer möchte diesen beiden tollen Büchern ein zuhause geben?








Kommentare:

  1. Hallo ich wünsche dir alles alles gute zu deinem 4.Blog Geburstag 📚❤🎂 4 Jahre ist wirklich einen lange Zeit und ich hoffe noch auf weitere Jahre 😊
    Danke für das Tolle Gewinnspiel ❤
    Ich würde mir Septimus Heap - Magyk von Angie Sage wünschen :) alles liebe Michelle

    AntwortenLöschen
  2. "Happy Birthday to you, happy Birthday to youuuuuuu, happyyyyy Biiiiiiiirthday... 🎼🎵🎶🎼 Vier Jahre ist eine lange Zeit & Du kannst stolz darauf sein - grade heute wo sich die Blogs wie Unkraut vermehren. Ich wünsche Dir, dass noch zahlreiche Geburtstage folgen & Du die Freude an Büchern nie verlierst. ❣️🍀
    Vielen Dank für dieses großzügige Gewinnspiel. Ich werde mein Glück einfach versuchen...
    Für die Bücher "Hinter dem Wasserfall" & "Septimus Heap" würde ich sehr gerne in den Lostopf springen, da Deine Beschreibung nach fantastischen Geschichten, Phantasy, Magie klingen. Das Buch "EHEC" klingt interessant, zeitnah.

    Ich folge Deiner Facebookseite, leider habe ich den Instagramm Account nicht finden können. Wie dem auch sei, genieße den restlichen Tag. ♥️

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zum Blog-Geburtstag!
    Danke für die schöne Verlosung!!!
    Ich würde mich über die Kleckerlätzchen-Bücher, Zoe&Adil, Lied des Lebens oder Die verlorenen Kinder sehr freuen.

    Ich folge Dir auf Facebook.

    Liebe Grüße

    Karin

    AntwortenLöschen
  4. ....huch, kleiner Fehler: Die Kleckerlätzchen habe ich schon beide, daher möchte ich aus diesem Lostopf wieder heraus hüpfen!

    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch zum 4jährigen.
    Würde mich sehr über Die verlorenen Kinder von Michael Seitz freuen, weil ich es schon lange lesen wollte.

    LG

    freiwelt(at)Gmx.de

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die tolle Chance ��
    ich versuche mein glück für folgendes Buch:

    Die verlorenen Kinder von Michael Seitz

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Glückwunsch!
    ich finde Der Bornholm-Code und EHEC-Alarm spannend, außerdem finde ich die Story von Zoé & Adil - in Love interessant
    LG Biggy
    biggy76(at)web.de

    AntwortenLöschen
  8. Alles Liebe und Gute zu diesem schönen Jubiläum wünsche ich dir! Ich hoffe, dass noch viele weitere Jahre dazu kommen :) Das Gewinnspiel ist natürlich auch der Wahnsinn. Da muss ich einfach mein Glück versuchen. Mein Favorit wäre "Lied des Lebens", da es nach einer emotionalen Geschichte klingt, mit der man sich ein gemütliches Wochenende auf der Couch machen und darin versinken kann. Ansonsten hört sich aber auch "Die verlorenen Kinder" spannend an. Ich mag es, wenn man bei einem Buch mitfiebern kann und dies scheint bei der Geschichte definitiv der Fall zu sein. So und nun hoffe ich auf mein Glück.

    AntwortenLöschen
  9. Huhu, ich würde gerne "Der Bornholm-Code" gewinnen. Ich mag spannende Bücher sehr gerne und kann dabei super entspannen. Und dieses Buch hört sich super an! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Hallo! Vielen Dank für das schöne Gewinnspiel und alles Gute zum vierjährigen Bestehen Deines Blogs.
    Gern würde ich "Septimus Heap - Magyk" von Angie Sage gewinnen - laut SZ ein neuer Harry Potter, den ich gern mochte.
    Viele Grüße und einen schönen Sonntag,
    Nathalie (sonneundberg(at)gmx.de)

    AntwortenLöschen
  11. Ich hüpfe gerne für die verlorenen Kinder in den Lostopf, denn ich mag Bücher, die in Österreich spielen.
    Danke für die tolle Verlosung.

    AntwortenLöschen
  12. Herzlichen Glückwunsch zum Blog-Geburtstag =)

    Ich hüpfe für Die verlorenen Kinder in den Lostopf

    Mit freundlichen Grüßen

    Manuel
    manuel.scheer@gmx.de

    AntwortenLöschen
  13. Wow ich habe gewonnen - danke! :) Hab dir gerade eine Mail geschickt

    AntwortenLöschen