Montag, 23. April 2018

Wie man die Zeit anhält von Matt Haig


Wie man die Zeit anhält






Autor: Matt Haig
Verlag: dtv
Seiten: 384
Preis: 20€, gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3423281676

Bewertung: ☺☺☺☺☺









Worum geht es ?


Wenn Liebe die Zeit besiegt.
Keiner lehrt Geschichte so lebendig wie er ‒ und das hat einen guten Grund: Tom Hazard, Geschichtslehrer und verschrobener Einzelgänger, sieht aus wie 40, ist aber in Wirklichkeit über 400 Jahre alt. Er hat die Elisabethanische Ära in England, die Expeditionen von Captain Cook in der Südsee, die Literaten und Jazzmusiker der Roaring Twenties in Paris erlebt und alle acht Jahre eine neue Identität angenommen. Eines war er über die Jahrhunderte hinweg immer: einsam. Denn die Nähe zu anderen Menschen wäre höchst gefährlich gewesen. Jetzt aber tritt Camille in sein Leben. Und damit verändert sich alles.
[Quelle: Amazon]

-

Tom Hazard ist alt. Unglaublich alt. Er sieht aus wie 40 ist aber weit über 400 Jahre alt. Tom altert einfach langsamer, als die meisten Menschen. Wenn er ein Jahr älter aussieht, dann sind das bei normal alternden Menschen 15 Jahre. Tom ist nicht der einzige mit diesem Syndrom. Nun arbeitet er als Leher für Geschichte in London und er kann es unterrichten, denn er war ja auch dabei. Es könnte gut laufen für ihn, wäre da nicht seine Kollegin, sein klopfendes Herz und die wichtigste Regel, für Menschen wie ihn, verliebt dich nie, sonst wird es gefährlich.

Dieses Cover ist so wunderschön. Ich hatte mich schon in das Buch verliebt, ehe ich wusste worum es geht. 

Nicht nur das Cover ist atemberaubend, auch der Inhalt ist grandios.

Tom wird 1581 geboren und verliebt sich in Rose. Sie wird älter und er nicht. Tom ist ein so sympathischer Charakter. 
Das Buch erzählt von verschiedenen Abschnitten seines Lebens. 

Matt Haig erbaut mit seinen Wort eine ganze Welt in meinem Kopf. Er ist unglaublich unterhaltsam und baut spannende und gesellschaftskritische Gedanken in das Buch mit ein. Ich hoffe inständig, dass ich so bald wie möglich, Zeit finde, um weiter Bücher von Haig zu lesen. 

Ich will nicht mehr über dieses Buch verraten, denn jeder sollte die Chance haben, dieses Juwel kennen zulernen. Es ist ein Buch zum in-einem-Stück-durchlesen. Es macht Spaß und regt auch danach zum Nachdenken an.

Absolute Leseempfehlug.


Ich habe das Buch von vorablesen bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

Kommentare:

  1. Hey =)

    Ich hab ja shcon so viel Gutes von diesem Autor gehört und stalke ihn auch regelmäßig auf Twitter. Ein Juwel sagst du? Ich pack das direkt mal auf meine Wunschliste =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anja,

      ich habe nun andere Bücher von ihm auf meiner WuLi und muss sie unbedingt lesen. Er hat mich absolut begeistert. Habe das Buch auch schon einer Freundin ausgeliehen und bin sehr gespannt, was sie und auch du zu diesem Buch sagen.

      Schönes langes Wochenende
      Lisa

      Löschen