Mittwoch, 16. Oktober 2019

Doktor Miez - Das verschwundene Sumselschaf von Walko

Doktor Miez - Das verschwundene Sumselschaf





Autor: Walko
Verlag: arsEdition 
Seiten: 48
Preis: 8€, gebundenes Buch
ISBN: 978-3845828695

Bewertung: ☺☺









Worum geht es ?

Doktor Miez hat für jeden ein offenes Ohr. In seine Praxis im idyllischen Sumseldorf kommen viele tierische Patienten. Gemeinsam mit seinem Assistenten, Hund Joschi, erlebt er lustige Abenteuer. Gerade untersucht Doktor Miez die Ohren von Igsi, dem Igel. Da erzählt Plappergei aufgeregt, dass seine Nachbarin, das Sumselschaf Määh, verschwunden ist. Gemeinsam machen sich Doktor Miez und seine Freunde auf die Suche. Wo kann Määh nur sein?
  [Quelle: Amazon]

-

Määh das Sumselschaf ist verschwunden. Doktor Miez macht sich zusammen mit seinen Freunden auf die Suche nach Määh. Wo kann das Sumselschaf nur stecken?

Ich mag das Cover und auch die Illustrationen gefallen mir. 
Auf jeder Seite sieht man liebevoll gestaltete Charaktere.
Kinder haben hier viel zu entdecken. 
Die Geschichte ist vom Inhalt her gut für Kinder im Kindergarten geeignet. Es wird zum Lesen lernen für Kinder ab 6 empfohlen, aber ich denke einfach, dass Kindergartenkinder mehr mit der Geschichte anfangen können. 

Mir persönlich hat der Schreibstil nicht zugesagt. Als Erzieherin setzte ich mich viel mit Literatur für die Kleinen auseinander und ich liebe tolle Kinderbücher. Genau benennen, was mich so beim Lesen gestört hat, kann ich ehrlich gesagt nicht. 




Ich habe das Buch von NetGalley bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

Keine Kommentare:

Kommentar posten