Samstag, 15. Dezember 2018

Das Lied von Feuer und Eis: Die Herren von Winterfell 01 von George R. R. Martin

Die Herren von Winterfell






Autor: George R. R. Martin
Reihe: Das Lied von Feuer und Eis 01
Verlag: Random House Audio
Gelesen von: Reihard Kuhnert
Spieldauer: 9h und 47 min
Preis: 12,97€
ISBN: 978-3837135688

Bewertung: ☺





Worum geht es ?

Die letzten Tage des Sommers sind gekommen. Eddard Stark, Herrscher im Norden des Reiches, weiß, dass der nächste Winter Jahrzehnte dauern wird. Als der engste Vertraute des Königs stirbt, folgt Eddard dem Ruf an den Königshof und wird dessen Nachfolger. Doch um den Schattenthron des schwachen Königs scharen sich Intriganten und feige Meuchler. Eddard sieht sich von mächtigen Feinden umzingelt, während seine vielköpfige Familie in alle Winde verstreut wird. Die Zukunft des Reiches steht auf dem Spiel..
 [Quelle: Amazon]

-

Die Reihe von George R. R. Martin ist glaube ich so gut wie jedem ein Begriff. Nachdem ich es mit der Serie versucht hatte und nicht mit ihr warm wurde, wollte ich dem Buch oder besser gesagt dem Hörbuch eine Chance geben, mich zum Fan zu machen. 

Die CD hat es nicht geschafft. Das lag zu einem am Sprecher. Er hat viele Sachen einfach verschluckt und mir viel es schwer zuzuhören, weil ich davon Kopfschmerzen bekam. Auch spricht er viele Charaktere glaub ich nicht richtig aus. 
Und es lag auch an der Geschichte. Ich bin nicht mit ihr, nicht mit der Schreibweise und den Charakteren warm geworden. Ich weiß nicht, wie lange ich mir die CD angehört habe, aber ich habe sie nach ungefähr der Hälfte der Zeit abgebrochen. 

Es gibt von allem zu viel und es war mir stellenweise einfach unmöglich zu folgen oder den Überblick zu behalten. Den ganzen Hype um diesen Autor und die Reihe kann ich nicht nachvollziehen. Andere Autoren z.B. J.K.Rowling schafft es viel besser eine andere Welt aufzubauen.

Dieser Fantasyepos wird mich wohl leider nie begeistern können, aber ich habe es versucht.

Keine Höremfpehlung.


Ich habe dieses Hörbuch von bloggerportal bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

Keine Kommentare:

Kommentar posten