Freitag, 14. Dezember 2018

Fünftausend Gründe, warum ich dich liebe von Kasie West

Fünftausend Gründe, warum ich dich liebe






 Autor: Kassie West
Verlag: HarperCollins
Seiten: 352
Preis: 16,99€, gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3959672498

Bewertung: ☺☺☺☺









Worum geht es ?

»Deinen Bildern fehlt es an Herz.« Abby kann nicht fassen, dass dies der Grund ist, warum sie von der Kunstausstellung ausgeschlossen wird. Nachdem sie den ersten Schock verdaut hat, stellt sie eine »Herzensliste« zusammen, um ihren Werken künftig mehr Tiefe zu verleihen. Der erste Punkt ist schon erledigt: Liebeskummer. Denn ihr bester Freund Cooper erwidert ihre Gefühle nicht. Bleiben noch zehn weitere Herausforderungen. Die größte davon: sich neu zu verlieben! Aber Herzensdinge lassen sich nicht so leicht abhaken, wie Abby dachte …
  [Quelle: Amazon]

-

Abby liebt es zu Malen und ihre Eltern und ihr bester Freund Cooper mögen ihre Bilder. So kommt es dazu, dass sie all ihren Mut zusammennimmt und ihren Chef im Museum fragt, ob sie ihre Bilder bei einer Sonderausstellung zeigen darf. Doch er zweifelt an ihr, er sagt ihren Bildern fehlt es an Herz. Abby ist schwer getroffen von seinen Worte und überlegt, wie sie an mehr Herz kommen soll. Sie erstellt eine Herzensliste und Cooper hilft ihr dabei. Dank ihm kann sie den Punkt Liebeskummer schon abhaken.

Dieses Buch ist mein erstes Werk von der Autorin Kasie West. Ich habe ihre anderen Bücher schon zu meiner Wunschliste hinzugefügt, da ich von diesem hier vollkommen begeistert bin. 

Abby ist ein sehr interessanter Charakter. Sie ist sehr facettenreich und scheint direkt aus dem Leben gegriffen zu sein.Man erlebt mit ihr Freud, Trauer und Wut. Von der ersten Seite an war ich in sie verliebt.
Auch Cooper ist großartig und realitätsnahe. Die Beiden harmonieren super miteinander.
Die anderen Charaktere gefallen mir auch.

Ich habe mich nicht nur in die Charaktere verliebt, sondern auch in den Schreibstil. Er lässt sich einfach und flüssig lesen.  Er ist bildhaft und emotional. Man ist von Anfang an mitten drinnen. Die Seiten fliegen nur so dahin und ehe man sich versieht ist das Buch schon vorbei.

Es ist ein schöner Jugendroman, welcher auch zum nachdenken anregt, denn während Abby an ihrer Herzensliste gearbeitet hat, habe ich mich gefragt was auf meiner stehen würde.

Für alle die in einem Buch versinken und beim Lesen mitleiden und lachen wollen, ist dieses Buch bestens geeignet.



Absolute Leseempfehlung.



Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde bei lovelybooks bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

Keine Kommentare:

Kommentar posten