Freitag, 1. Januar 2016

2015 Jahresrückblick

2015

Das Jahr 2015 war für mich ein ziemlich spannendes Jahr. Ich habe meine Jahrespraktikum beendet und meine Ausbildung angefangen. Wie für wahrscheinlich für jeden hatte das Jahr seine Höhen und seine Tiefen, welche ich alle mehr oder weniger gut gemeistert haben.


tops






Das sind meine Top 9. Sie sind nach alphabetischer Reihenfolge sortiert.
Ganz klar zu meinem Topbuch zählt "Das Lied der Elefanten". Ich habe es dieses Jahr auch zu Weihnachten verschenkt. Ich kann euch nur ans Herz legen dieses Buch zu lesen.
Mit Chevy Stevens hab ich eine super Autorin für mich entdeckt.
Bei Souad lief mir Gänsehaut über die Arme, dieses Buch ist nicht für schwache Nerven. Es geht einem unter die Haut
Mit "Das Mädchen" hat Stephen King mich einen Tag lang an ein Buch gefesselt. Für ihn  sehr kurz, aber das ist ja nicht schlechtes.

Bei diesen neun Büchern kann ich das Lesen nur wärmstens Empfehlen


flops


Hier sind die 9 Bücher, welche mir dieses Jahr keinen Spaß gemacht haben.
"Der Tote im Tower" und "Der Varieté-Mörder" stammen aus einer Krimisammlung und ich habe bestimmt noch 10 bis 15 weitere Bücher davon hier liegen. Ich habe sie geschenkt bekommen.
An sich habe ich glaube ich, bis auf Revival und Verwesung, jedes Buch von den Flops geschenkt bekommen.
Das erklärt wahrscheinlich auch warum sie auf der Flopliste gelandet sind.



2015 in Zahlen 

Ich habe in diesem Jahr 84 Bücher gelesen.
Insgesamt sind das 30782 Seiten.
In einem Monat habe ich durchschnittlich 7 Bücher bzw. 2565 Seiten gelesen.


Ich hab bei einem anderen Bücherblog so hübsche Kreisdiagramme gesehen und auch welche gemacht.






Auch wenn man alles nicht so gut sieht, hoffe ich, dass ihr alles erkennt.

Wie sah euer Jahr 2015 aus ? Welche Bücher warfen Top und welche eher Flop ?
Und wer eine Buchempfehlung für mich hat immer gerne her damit. :)

Ich freue mich auf das Jahr 2016 und kuschel mich jetzt mit einem Buch auf mein Sofa.










Keine Kommentare:

Kommentar posten