Dienstag, 19. Mai 2015

Endlich von Ildikó von Kürthy

Endlich !


Autor:Ildikó von Kürthy
Verlag: rororo
Seiten: 320, Taschenbuch
Preis: 8,99€, Taschenbuch
ISBN: 978-3499254314

Bewertung: ☺☺











Worum geht es ?

«Nur eine schlafende Frau ist eine zufriedene Frau.» 

Ich dachte, ich sei einigermaßen glücklich. Aber so kann man sich irren.
Denn ich habe versehentlich die Wahrheit über meine Ehe herausgefunden:
Ich bin eine betrogene Frau!
Ist das das Ende? Oder ein Anfang?
Erst mal brauche ich ein neues Ego. Und definierte Oberarme. 
Ich beschatte meinen Mann, besuche das Seminar «Nackt besser aussehen» und wache am Morgen danach nicht allein auf. 
Mein neuer Personal Trainer sagt: «Wahrheit oder Glück, du kriegst niemals beides.» 
Ich sage: «Ich will meinen Mann und mein Leben zurück!» 
Zum Schluss bekomme ich genau das, was ich mir schon immer hätte wünschen sollen. 
Endlich! [Quelle:Amazon]


Vera Hagedorn ist eine ganz normale Frau. Sie ist Mitte 40 und wohnhaft in Stadt. Mit ihrem Mann zusammen führt sie ein völlig normales und langweiliges Leben. Bis zu dem Tag wo sie hinter seine Affäre kommt ist alles ruhig in ihrem Leben. Vera weiß nun nicht, was sie jetzt machen soll. Da kann nur die beste Freundin in Berlin helfen.

Es ist mein erster Roman von Kürthy gewesen. Sie kann gut schreiben.
'Endlich' ist vollgepackt mit Klischees. Es ist vorhersehbar. Einige Sätze sind recht witzig und zum schmunzeln, jedoch habe ich alle diese Sätze schon hunderte male zuvor gelesen. Vera ist eine schwache Hauptperson. Kaum eine Frau Mitte 40 würde sich so verhalten wie sie es tut.
Das Problem von Vera lösen die Frauen in dem sie ein dutzend Klischees bedienen. Schönheitskur und Schlankheitswahn.
Die Handlung wird immer wieder von recht langen Rückblenden unterbrochen.

Das Cover des Buches ist echt schön und auch die Zitate die jedes Kapitel einleiten, sind recht gut gewählt. Da in jedem Buch eine Menge Liebe und Arbeit steckt werde ich nicht einen Smiley vergeben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten