Freitag, 23. Februar 2018

Lookwood & Co - Das flammende Phantom von Jonathan Stroud


Lookwood & Co- Das flammende Phantom






 Autor: Jonathan Stroud
Verlag: cbt
Reihe: Band 4 der Lookwood&Co Bücher
Seiten: 512
Preis: 19,99€, gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3570159644
Bewertung: ☺





Worum geht es ?

Im vierten Abenteuer um die Geisterjägeragentur Lockwood & Co. bekommen Anthony Lockwood und George es mit einem besonders schrecklichen Verbrechen zu tun. Die Spur hinter dessen dunklem Geheimnis führt sie mitten ins Herz der Londoner Gesellschaft. Um diesen Fall zu klären, müssen sie alle Kräfte mobilisieren und so bitten sie die in Geisterdingen hochbegabte Lucy, als Beraterin in die Agentur zurückzukehren. Doch die Freunde ahnen nicht, wie sehr diese Nachforschungen sie selbst in ihren beruflichen und persönlichen Grundfesten erschüttern werden und dass sie damit Kräfte auf den Plan rufen, die selbst sie nicht mehr kontrollieren können ...[Quelle: Amazon]


-

Für diejenigen, welche Lockwood&Co nicht kennen. Lockwood&Co ist eine Geisterjägeragentur aus London, wie es für Geisterjäger üblich ist, sind die Agenten dieser Agentur Jugendliche, da diese noch übersinnliche Schwingungen wahrnehmen können. Anderes bei den großen Agenturen gibt es bei Lookwood&Co nur vier Mitarbeiter und sie wird von einem der Jugendlichen geführt.

Im vierten Band, dieser bisher unglaublich spannenden und fantastischen Reihe, treffen wir Lucy als Soloagentin. Nach einer düsteren Prophezeiung, hat sie sich von der Agentur abgewandt und und begibt sich nun alleine auf Geisterjagd. Alleine passt in diesem Fall nicht ganz, da sie dabei von einem Schädel begleitet wird. Als Hörende kann sie sich mit ihm unterhalten, denn er ist ein seltener Geist von Typ 3.

Für einen besonderen Fall kehrt Lucy, vorerst nur als Beraterin, zu ihrer alten Agentur zurück. Sie begeben sich in ein kleines Dorf, dieses wird ganz besonders von Geistern heimgesucht und bald finden die Freunde und Kollegen auch herraus, was es damit auf sich hat, doch mit dieser Erklärung hätten sie nie gerechnet.

Der vierte Band dieser Reihe ist genau so gut, wie seine drei Vorgänger. 

Stround vermischt in seinen Büchern so gekonnt das Reale mit der Fiktion, dass es schwer fällt, aus ihr wieder aufzutauchen. 

Der Schreibstiel ist genau so, wie man es von ihm kennt. Es ist einfach zu verstehen und fesselnd einen, es gibt zwischen all den Gänsehaut erzeugenden Szenen auch einige, bei denen man sich vor Lachen nicht mehr einkriegt.
Vorallem der wispernde Schädel hat mich wie immer begeistert.
Wie immer berichtet Lucy aus der Ich-Perspektive.

In diesem Buch merkt man eindeutig, dass die Charaktere sich verändern. Sie werden reifer und wachsen über sich hinaus. 
Holly wird von Lucy nicht mehr so stark als Konkurrenz wahrgenommen und die beiden Mädchen verstehen sich wesentlich besser, als im Buch davor. 
Auch George zeigt, was in ihm steckt.

Das Buch ist genau so gut, wie seine Vorgänger. 
Absolute Leseempfehlung.






Keine Kommentare:

Kommentar posten