Mittwoch, 28. März 2018

Kleine Feuer überall von Celeste Ng

Kleine Feuer überall





 Autor: Celeste Ng
Verlag: dtv
Seiten: 384
Preis: 22€, gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3423281560
Bewertung: ☺☺







Worum geht es ?

Es brennt! In jedem der Schlafzimmer hat jemand Feuer gelegt. Fassungslos steht Elena Richardson im Bademantel und den Tennisschuhen ihres Sohnes draußen auf dem Rasen und starrt in die Flammen. Ihr ganzes Leben lang hatte sie die Erfahrung gemacht, »dass Leidenschaft so gefährlich ist wie Feuer«. Deshalb passte sie so gut nach Shaker Heights, den wohlhabenden Vorort von Cleveland, Ohio, in dem der Außenanstrich der Häuser ebenso geregelt ist wie das Alltagsleben seiner Bewohner. Ihr Mann ist Partner einer Anwaltskanzlei, sie selbst schreibt Kolumnen für die Lokalzeitung, die vier halbwüchsigen Kinder sind bis auf das jüngste, Isabel, wohlgeraten. Doch es brennt. Elenas scheinbar unanfechtbares Idyll – alles Asche und Rauch?  [Quelle: Amazon]

-
In diesem Buch tauchen wir in das Leben von Bewohnern in Shaker Heights ein. Hier ist alles und jeder perfekt. In diese kleine Welt ziehen Pearl und ihre Mutter Mia. Mia hat ihrer Tochter versprochen endlich sesshaft zu werden. Schnell freundet sich Pearl mit dem Sohn der Richardsons an. Die beiden verbringen viel in dem Haus der Richardsons und Pearl lernt such die anderen Familienmitglieder kennen. 

Ich möchte einfach nicht zu viel über den Inhalt des Buches verraten, sonst macht das Lesen keinen Spaß. 

Es ist mein erstes Buch von Celeste Ng, aber es wird hoffentlich nicht mein letztes sein. Ng nimmt den Leser mit in die typische, perfekte Vorstadt und zeigt einen was hinter der Fassade eines Menschens stecken kann. 
Ihr Schreibstil hat mich sofort in den Bahn gezogen. Bilder der Protagonisten und der Umgebung tauchten in meinem Kopf auf. Jedes Wort sitzt an der richtigen Stelle. Die Seiten fliegen nur so dahin. Nicht nur der Schreibstil sorgt dafür, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann, sondern auch die großartigen Charaktere. 

Jeder von ihnen ist lebendig, handelt und denkt authentisch. Es macht Spaß jeden von ihnen kennen zu lernen und ihr Handeln zu verfolgen,zu sehen wie sie wachsen und sich verändern. Es ist fantastisch.

"kleine Feuer überall" hat mich zu 100% überzeugt. Alles passt zusammen und ergibt zusammen ein Buch, welches ich nicht mehr beiseite legen konnte und wollte.


Absolute Lesempfehlung.



Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde von vorablesen bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

Keine Kommentare:

Kommentar posten