Dienstag, 10. April 2018

Dann lieber Luftschloss von Annette Langen

Dann lieber Luftschloss





Autor: Annette Langen
Verlag: Coppenrath
Seiten: 200
Preis: 9,99€, gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3649619161
Bewertung: ☺☺







Worum geht es ?

Seit dem Tod ihrer Mutter lebt Skye im Internat, während ihr Vater beruflich in der ganzen Welt unterwegs ist. Nach einem Riesenstreit mit ihrer Zimmernachbarin Yolanda fasst sie einen Plan: Sie will abhauen und bei ihrem Vater leben. Es reicht ihr nicht, ihn regelmäßig über Facetime zu sehen, sie braucht jemanden, der sie in den Arm nimmt. Ein richtiges Zuhause eben. Ob ihr Vater, der in einem Privatjet lebt, das jedoch bieten kann? Und wo soll sie zur Schule gehen, wenn sie ständig durch die Welt jettet?
 [Quelle: Amazon]

-
Sky hat genug vom Internat. Ihren Vater sieht sie nur über Facetime und ihre beste Freundin hängt lieber mit Yolanda ab. Aber Sky hat einen Plan, wie sie diese Misere hinter sich lassen kann. Sie schnappt sich ihre Sachen und ihr Surfbrett und macht sich auf den Weg zu ihrem Vater. Dieser ist ein Jetsetter, ständig unterwegs, lebt er im eigenen Privatjet, welchen er auch fliegen kann. Als Sky im Jet auftaucht freut er sich sehr, aber schnell stehen die beiden vor der Frage, wo Sky nun zur Schule gehen soll.

"Dann lieber Luftschloss" ist das hundertste Buch der Autorin Annette Langen. Ich konnte mit ihrem Namen nicht viel anfangen und erst als ich mir ihre anderen Bücher anguckte bemerkte ich, dass es die Autorin von den Büchern über den kleinen Hasen Felix ist. 

Das Buch hat eine Altersempfehlung von zehn bis zwölf. Ich kann mich da nur anschließen. Der Schreibstil ist kindgerecht und dem altersentsprechend. Es gibt keine komplizierten Sätze und keine fremden Wörter. 

Auch die Themen, welche in diesem Buch verarbeitet werden entsprechend der Zielgruppe. Es geht um Freundschaft und Familie. 

Annette Langen schaffte es mich von der ersten Seite an zu begeistern, dies schaffte sie nicht nur mit Sky, sondern auch mit der Handlung.
Sky ist eine tolle Protagonisten. Es macht Spaß sie zu begleiten und besser kennen zu lernen. Die Handlung ist nicht vorher zusehen, immer passiert etwas anderes.

Auch hat Langen gut recherchiert, dies merkt man bei den Szenen im Flieger. Die eingestreuten Details machen die Geschichte lebendig und realistisch. 

"Dann lieber Luftschloss" hat mir gut gefallen. 
Leseempfehlung.


 

Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

Keine Kommentare:

Kommentar posten